Wer steckt hinter CrossFit Pannonia?

Es ist nun doch schon eine Weile her, wo die Verantwortlichen von CrossFit Pannonia mit CrossFit in Berührung gekommen sind. Einige trainierten nach den Workouts und der Methodologie von crossfit.com schon zu einem Zeitpunkt, wo nur ganz, ganz wenige mit dem Begriff CrossFit etwas anfangen konnten (Mitte/Ende der 2000er Jahre). Andere trainierten schon länger gemeinsam in Gyms, die sich hauptsächlich auf Functional Fitness/Weightlifting als Trainingsangebot spezialisiert hatten (zb. Monkeyfit Kittsee).

Gemeinsam kam dann der Entschluß von einigen Gleichgesinnten, den nächsten Schritt zu wagen und die erste CrossFit Box im Burgenlandzu eröffnen. Das geschah dann auch offiziell in der ersten Hälfte 2015.

Wir von CrossFit Pannonia werden auch in Zukunft dem Sport und der Welt und Methodologie von CrossFit verschrieben bleiben. Von dort kommen wir und da bleiben wir. Trend hin oder her.

Bilder und Aktuelles findest du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/crossfitpannonia oder auf unserem Instagram-Account: @crossfit_pannonia

 

Welches Training, welche Sportart erwartet dich bei CrossFit Pannonia?

CrossFit ist ein „Kraft- und Konditionierungs“ Programm. Es fördert demnach gleichermaßen den Aufbau von Kraft, Koordination, Kondition und kombiniert somit Übungen aus den Bereichen olympisches Gewichtheben, Turnen, Kraft- & Ausdauertraining, Seilspringen und vieles mehr.

Die Einheiten sind frei skalierbar und somit für jeden geeignet – egal welches Alter und egal welche körperlichen Voraussetzungen man mitbringt. Der Vorteil ist, dass wir die Trainingsintensität an deinen jeweiligen Fitness-Level (vom jungen Top-Athleten zum alten Bürohengst) anpassen können. Unsere erfahrenen und ausgebildeten Trainer sind hier bestens geschult, um diese Anpassung durchführen zu können.

Das Training bei „CrossFit Pannonia“ setzt sich von den üblichen Fitnessstudios mit Geräten ab. Anstatt isolierte Bewegungen an Maschinen durchzuführen, verwenden wir Langhanteln, Kurzhanteln, Kettlebells, Springschnüre, Seile, Ringe und nicht zu vergessen: das eigene Körpergewicht.

Ziel ist es, die sogenannten „10 generellen Fertigkeiten“ zu steigern. Dies beinhaltet die maximale Kraftentwicklung in einer Kniebeuge genauso, wie ein 10km Lauf, Übungen auf den Ringen oder eine Intervalleinheit, welche verschiedenen Übungen in unterschiedlichen Gewichten, Wiederholungsanzahl und Dauer miteinander verbindet.

Das Ergebnis ist ein allgemein gut entwickelter Athlet, welcher keine speziellen Stärken, aber auch keine Schwächen aufweist. Dies bietet die ideale Basis, um sich in allen bekannten und unbekannten Lebenssituationen durchzusetzen. Es wird eine körperliche und geistige Bereitschaft an Fertigkeiten geschmiedet, die für deine Oma gleichermaßen notwendig sind, wie für dich und deinem Lieblingssportler.

In Kleingruppen und unter Aufsicht von ausgebildeten und erfahrenen Trainern wird das programmierte CrossFit „Workout of the Day“ (WOD) absolviert und von einem Warm Up und einem Kraft- oder Technikteil begleitet. Geist und Körper werden somit gleichermaßen, ganzheitlich und in hoher Intensität in vielen funktionellen Bewegungen beansprucht – Beweglichkeit und Mobilität, Kraft und Ausdauer, Schnelligkeit und Schnellkraft, Balance und Koordination, …

Das Workout of the Day (WOD) dauert in der Regel 1 Stunde.

Hier geht es zu weiteren Information:

Unsere Location

Unsere Trainer

Unsere Preise